Skip to main content

Katzenstreichler für unsere Samtpfoten gesucht

Möchten Sie unseren Katzen etwas Zeit spenden, um sich mit ihnen zu beschäftigen, zu schmusen, spielen, streicheln, bespaßen oder vorlesen? 

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum Katzen zu uns ins Tierheim kommen. Die zutraulichen Stubentiger leiden besonders unter den fehlenden Schmuseeinheiten ihrer Menschen. Scheue und ängstliche Katzen brauchen nicht nur Futter und ein sicheres Plätzchen, sondern auch ganz viel Geduld und Zuwendung, um sich an Menschen zu gewöhnen. Das erleichtert auch eine Vermittlung in ein schönes neues Zuhause. 

Wir suchen Katzenfreunde und Fans mit etwas Erfahrung und großem Herz, denen die Beschäftigung mit Katzen Spaß und Freude bereitet! 

Worauf man alles beim Kontakt mit unseren Schützlingen achten muss, erfahren Sie bei uns im Tierheim. Eine Schnupperstunde ist selbstverständlich auch möglich. 

Vielleicht haben Sie Freunde, Bekannte, denen es auch Spaß machen würde, die Katzen zu besuchen?

Sind Sie dabei?

Details und weitere Informationen erfahren Sie im Tierheim unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder unter 0711 311733. 

Wichtiger Hinweis:
Unsere Tiere sind oft traumatisiert, vor allem sehr gestresst und natürlich in einer Ausnahmesituation. Mehrere Personen beunruhigen die Tiere, so dass wir immer bemüht sind, nicht zu viele Personen als Besucher zuzulassen. Deshalb ist das Katzenstreicheln vor allem mit Kindern, auch aus versicherungstechnischen Gründen, nicht so einfach möglich. Für Kinder haben wir eine Jugendgruppe (für Kinder ab 10 Jahre). 

Leider ist es dieses Jahr nicht mehr möglich, sich als KatzenstreichlerIn zu registrieren. Es setzt einen Besuch unserer Infoveranstaltung voraus. Der nächste Termin ist für 2025 geplant - wir veröffentlichen dies zum gegebenen Zeitpunkt!